www.onlineversandkatalog.de
Die Suchmaschine für ausgefallene Produkte

Startseite Fachbesucher Startseite Patienten Synonyme der Fachbesucher Synonyme der Patienten Vorbeugung Fachbesucher Vorbeugung Patienten Diagnose Fachbesucher Diagnose Patienten Therapie Fachbesucher Therapie Patienten

Knochenerkrankungen - Hier erhalten Sie Fachinformationen zu Osteoporose / Knochenschwund

Knochenerkrankungen und weitere Begriffe:

poröse Knochenstruktur Brüchigkeit des Knochens Knochenmetabolismus Erhöhter Knochenumbau Remoddeling Knochenqualität Skeletterkrankung Knochenerkrankungen - Informieren Sie sich mittels Fachinformationen

Wir informieren über Knochenerkrankungen:

Als Indikator der Knochenqualität können Messwerte des quantitativen Ultraschalls (QUS) herangezogen werden. Durch die Aktivität der Osteoblasten und Osteoklasten ändert sich der Knochenmetabolismus. Es kommt zu einem erhöhten Knochenumbau - dem sogenannten Remoddeling, die Knochenqualität sinkt allmählich. Es zeigt sich eine poröse Knochenstruktur, die Brüchigkeit des Knochens nimmt zu. Das Risiko einer Fraktur, durch die man nicht selten zum Pflegefall wird, steigt damit dramatisch an. Osteoporose ist eine ernstzunehmende Knochenerkrankung / Skeletterkrankung, die jedoch behandelbar ist. Knochenerkrankungen - Osteoporose Knochenschwund Wirbelkörperbruch Postmenopausale Osteoporose Primäre Osteoporose Sekundäre Osteoporose Fragilitätsfrakturen Skeletterkrankung Mikroarchitektur Knochenmasseverlust Paget Knochenerkrankungen Hüftfraktur Oberschenkelhalsfraktur Corticoid-induzierte Osteoporose

Knochenerkrankungen - alle Infos - übersichtlich und verständlich

Als Indikator der Knochenqualität können Messwerte des quantitativen Ultraschalls (QUS) herangezogen werden. Durch die Aktivität der Osteoblasten und Osteoklasten ändert sich der Knochenmetabolismus. Es kommt zu einem erhöhten Knochenumbau - dem sogenannten Remoddeling, die Knochenqualität sinkt allmählich. Es zeigt sich eine poröse Knochenstruktur, die Brüchigkeit des Knochens nimmt zu. Das Risiko einer Fraktur, durch die man nicht selten zum Pflegefall wird, steigt damit dramatisch an. Osteoporose ist eine ernstzunehmende Knochenerkrankung / Skeletterkrankung, die jedoch behandelbar ist. poröse Knochenstruktur - Brüchigkeit des Knochens - Knochenmetabolismus - Erhöhter Knochenumbau - Remoddeling - Knochenqualität - Skeletterkrankung Abführmittel Abführtee
Impressum